HALFEN News

Bleiben Sie mit den News immer up to date.

16.11.2016 - HALFIX – das neue wandelbare Positionssystem von HALFEN

Mit dem neuen HALFIX-System präsentiert HALFEN als einer der weltweit ersten Hersteller ein wandelbares Positionssystem. Im Gegensatz zu dem klassischen Montage- und Befestigungssystem Schiene-Schraube bietet HALFIX die Möglichkeit die einmal eingestellte Position für eine zeitlich unabhängige Wiederverwendung  zu speichern. HALFIX stellt somit  die Weichen für die Anpassung an  zukünftige, noch undefinierte Zustände und schafft dadurch  eine völlig neue Art von Befestigungssystem.
 
Weitere Informationen finden Sie auf der HALFIX Produktseite.

12.09.2016 - BIM Dateien für Halfenschienen im DigiPara® Liftdesigner für Aufzugsplanung

Ab sofort finden Sie unsere Halfenschienen in der Herstellerbibliothek der DigiPara® Liftdesigner Software.

Auch in der Aufzugsindustrie gewinnt BIM zunehmend an Bedeutung: der Prozess optimiert die Zusammenarbeit zwischen Architekten, Bauherren und Aufzugsherstellern. Über den BIM Prozess kann jederzeit die Schnittstelle zwischen Gebäude und Aufzug überprüft werden und mögliche Fehler können im Vorfeld vermieden werden.

Der DigiPara® Liftdesigner ist ein Softwaretool zur effizienten Planung und Konfiguration von Aufzügen und Rolltreppen, Sie können den Prozess der Aufzugskonfiguration erheblich beschleunigen. Die Software besteht aus vordefinierten Aufzugsparametern, Komponentenstrukturen und Aufzugslogiken. 2D-Zeichnungen und 3D-Aufzugsmodelle können schnell erstellt werden, da der Liftdesigner alle notwendigen Aufzugsinformationen kombiniert.

Zu den BIM Dateien für Halfenschienen im DigiPara® Liftdesigner für
Aufzugsplanung.

25.08.2016 - HALFEN erhält ICC Zulassung für HTA-Ankerschienen in den USA

HALFEN HTA Ankerschienen und die zugehörigen Halfenschrauben haben vor kurzem eine durch die ICC Evaluation Services ausgestellte Technische Zulassung (Evaluation Report, ESR#1008) erhalten. Bei der Durchführung von Technischen Bewertungen zur Prüfung von technischen Richtlinien ist das ICC-ES führend in den USA.

ICC-ES Evaluierungsberichte belegen, dass Produkte und Systeme die entsprechenden Vorschriften und technischen Normen erfüllen. ICC Technische Zulassungen (Evaluation Reports) werden von Bauämtern, Architekten, Bauunternehmern, Planern, Designern und Ingenieuren als die „vertrauenswürdigsten“ Zulassungen anerkannt. Der intensive Genehmigungsprozess, bestehend aus gründlicher Untersuchung von Prüfberichten, Berechnungen, Qualitätskontrollmethoden und Produktionsprozessen, garantiert die Einhaltung der entsprechenden Normen.

Zur Ergänzung der neuen HALFEN ESR-Zulassung haben wir eine umfassende Berechnungs-Software entwickelt, die Ingenieure bei der Berechnung von Ankerschienen unterstützt.

Vorzüge der Software:
  • Die Software verarbeitet schnell alle Daten und erstellt eine Liste der geeigneten HTA Ankerschienen, welche die definierten Parameter erfüllen
  • Eine übersichtliche Baumstruktur mit detaillierten Ergebnissen für jede Berechnung zur visuellen Kontrolle
  • Geeignet für gerissenen und ungerissenen Beton
  • Erlaubt eine Kombination der Randabstände und individuelle Eingabe der Schraubenlasten über die gesamte Länge der Ankerschienen
  • Bietet eine Zusammenfassung aller erforderlichen Daten und Berechnungen in einem umfassenden Ausdruck
  • Benutzerfreundlich durch interaktive 3D Eingabefenster

Die komplette ICC Produktpalette mitsamt den technischen Details finden Sie in der neuen Technischen Produktinformation HTA 16.1-US.

18.07.2016 - HALFEN HIT als symmetrischer Balkonanschluss für einfachen Einbau

HALFEN hat einen symmetrischen HIT Balkonanschluss entwickelt – die Einbaurichtung spielt dabei keine Rolle mehr! Durch die spezielle Form des neuen doppelsymmetrischen CSB-Lagers sind die wärmegedämmten Balkonanschlüsse für auskragende Balkone (HIT-HP/SP MVX) symmetrisch und können unabhängig von der Decken- oder Balkonrichtung eingebaut werden. Das sorgt für noch mehr Einbausicherheit.

Die neue Produktlinie bietet klare Vorteile:
  • Planungssicherheit im Brandschutz wie gewohnt: HIT-HP und HIT-SP Elemente sind standardmäßig in die höchste Brandschutzklasse REI 120 eingestuft und können damit jederzeit verwechslungssicher eingesetzt werden.
  • Verbesserung der bauphysikalischen Kennwerte: Durch die weitere Formoptimierung der roten CSB-Lager ist eine signifikante Reduzierung der Anzahl der Tragglieder möglich. Hierdurch werden die bauphysikalischen Kennwerte um bis zu 30% verbessert.
Weitere Informationen finden Sie in unserer neuen HIT Anwendungsbroschüre. Diese zeigt Ihnen zahlreiche, unterschiedliche Anwendungsbereiche mit den entsprechenden Anforderungen und Lösungen.

Mit der neuen Version der Bemessungssoftware HIT 9.00 steht Ihnen ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes Tool zur Verfügung. Die Software erhalten Sie hier zum Download.

Unser Technischer Support steht natürlich ebenfalls wie gewohnt unter den bekannten Telefonnummern zur Verfügung. Für Informationen und Support wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 – 9031 oder ti.stahlbeton@halfen.de.

15.07.2016 - China: Technische Zulassung für Halfenschienen in China

HALFEN hat, als Ergebnis der ersten Projektzusammenarbeit der Zertifizierungsstellen CABR (China) und DIBt (Deutschland), die erste technische Zulassung für Halfenschienen in China erhalten. Die Verleihung am 6. Juli bei CABR HQ in Peking erlangte viel Aufmerksamkeit bei den chinesischen Behörden (CNAA, CNCA) und in der technischen Fachwelt.

15.07.2016 - Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des HALFEN Online Tippspiels zur Fußball EM 2016

Am 10.07.2016 endete das HALFEN Online Tippspiel zur Fußball EM 2016 und wir bedanken uns bei den vielen, interessierten Mitspielern für Ihre zahlreiche Teilnahme!

Die Gewinne wurden nach Rangliste der Länder (DE, AT, CH, FR, BE, CZ, PL, SE, NL) nach Beendigung der Fußball-Europameisterschaft vergeben. Bei Punktegleichstand entschied das Los.

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern die schriftlich benachrichtigt wurden und wünschen viel Freude mit den Preisen!

23.05.2016 - Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V zeichnet seit 2014 die Unternehmen mit dem Siegel „Innovativ durch Forschung“ aus, die sich besonders im Bereich Forschung und Entwicklung engagieren.

Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass HALFEN auch in 2016 das FuE-Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. erhalten hat.

09.05.2016 - HALFEN unterstützt BIM

Neben den Bauteilzeichnungen im HALFEN PARTcommunity Portal, die auch im BIM-Format IFC heruntergeladen werden können, bietet HALFEN für das BIM-fähige CAD-Programm Tekla Structures einen direkten Support an.

Über das Tekla Warehouse, einer speziell für Tekla-Nutzer angelegten Plattform im Internet, können etliche Produkt-Bibliotheken heruntergeladen und als Makro in die Tekla-Benutzeroberfläche eingebunden werden.

Die folgenden Bauteilbibliotheken stehen mit komfortablen, menügestützten Konfiguratoren zur Verfügung:
  • DEHA Doppelkopfanker
  • DEMU Schraubanschlüsse
  • DEMU Hülsenanker
  • FRIMEDA Transportanker
  • Mauerwerksabfangungen, System HK4
  • DETAN Zugstabsystem
  • HIT Iso-Elemente
  • HD Transportanker
  • Sandwichplattenanker (SPA, FA und MVA)
Darüber hinaus bietet HALFEN seine Bauteilzeichnungen direkt in dem BIM-Portal BIMcatalogs.net zum Download an.

Zeichnungen für die Bereiche
  • Montagetechnik und PowerClick
  • Halfenschienen und Zubehör
  • Transportanker
  • Bewehrungstechnik und
  • Betonfassade
stehen zur Verfügung.

Die gewünschten Bauteile lassen sich komfortabel tabellarisch konfigurieren und in ausgewählten 2D- und 3D-Formaten (vorzugsweise IFC, dem BIM-Austauschformat) herunterladen.

Die HALFEN Bauteilzeichnungen in dem BIMcatalogs-Portal werden kontinuierlich ergänzt, so dass dem Anwender in absehbarer Zeit BIM-kompatible Zeichnungen zu dem kompletten HALFEN-Produktsortiment zur Verfügung stehen werden.

04.05.2016 - Energiemanagement bei HALFEN nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert

Mit Inkrafttreten des Europäischen Energiedienstleistungs-Gesetzes (EDL-G) Anfang 2015 hat HALFEN daran gearbeitet, ein Energie-Management-System aufzubauen und zu implementieren, welches nach erfolgreicher Umsetzung zu einer Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 führt.

Nach ca. 10 Monaten Umsetzungszeit wurde HALFEN am 15. April 2016 mit allen 18 Standorten innerhalb Europas, den Vereinigten Staaten von Amerika und in China durch die SWEDAC Zertifizierungsgesellschaft International GmbH gemäß der DIN EN ISO 50001 zertifiziert.

02.05.2016 - Neue CAD-Bibliotheken in der HALFEN PARTcommunity

Die in dem HALFEN PARTcommunity Portal hinterlegten HALFEN Bauteilbibliotheken wurden bedeutend erweitert. Jetzt stehen Zeichnungen für folgende Produktbereiche zur Verfügung:
  • Montagetechnik und Zubehör
  • PowerClick
  • Halfenschienen (HTA-CE, Zahn- und Lochschienen)
  • Kugelkopf-Transportanker und Abheber
  • Durchstanz- und Schubbbewehrung HDB
  • Iso-Elemente HIT
  • Sandwichplatten-Anker (SPA, FA und MVA)
  • Betojuster
Die benötigten Zeichnungen können jetzt intuitiv konfiguriert werden, ein langwieriges Scrollen durch lange Tabellen ist nicht mehr notwendig!

Der Anwender kann als Ausgabeformat zwischen mehr als 40 verschiedenen 3D- und mehr als 20 unterschiedlichen 2D-CAD-Formaten wählen. Darunter sind sowohl native Formate wie z.B. AutoCAD, AutoDesk Revit, Nemetschek Allplan und Sketchup als auch Austauschformate wie z.B. STEP, IGES und PDF. Selbstverständlich wird auch das für BIM-Anwendungen benötigte IFC-Format direkt unterstützt.

Die gewünschten Bauteilzeichnungen können wahlweise auf einen Rechner heruntergeladen, als E-Mail versandt oder sogar direkt an ein (geöffnetes) CAD-System übergeben werden.

Die HALFEN PARTcommunity Bauteilbibliotheken werden kontinuierlich ergänzt, so dass dem Anwender in absehbarer Zeit CAD-Zeichnungen zu dem kompletten HALFEN-Produktprogramm zur Verfügung stehen werden.

29.03.2016 - Schulungsfilme für neue HALFEN Bemessungssoftware SPA 4.00 für Sandwichplattenanker

Als Ergänzung zu unserer neuen Bemessungssoftware für Sandwichplattenanker SPA 4.00 mit integriertem FE-Kern stehen nun auch kurze Schulungsfilme zur Verfügung.

Die Schulungsfilme zeigen die Bedienung der Software bei konkreten Aufgabenstellungen wie zum Beispiel:
  • Anlegen von Projekten
  • Eingabe der Grundeinstellungen
  • Toolbar
    - Geometrieeingabe
    - Berechnungsergebnisse
    - Manuelles Positionieren der Traganker
    - Ankerauswahl
  • FEM Berechnung
    - Berechnung starten
    - Nadeln bearbeiten
    - Traganker bearbeiten
  • Druckausgabe
  • Mengenlisten ausgeben
Unser Technischer Support steht natürlich ebenfalls wie gewohnt unter den bekannten Telefonnummern zur Verfügung.

Die Schulungsfilme finden Sie auf unserer Homepage im Bereich Downloads -  Software/CAD – Bemessungsprogramme – Betonfassade -  direkt unterhalb der Software SPA 4.00.

07.03.2016 - Neue DETAN Anwenderbroschüre mit vielfältigen Lösungen

Die anspruchsvolle, ästhetische und unkomplizierte Produktlösung von HALFEN erfüllt die Bedürfnisse der modernen Bauweise sowohl bei filigranen Tragkonstruktionen als auch in der eleganten Leichtbauweise.

Die neue DETAN Generation verfügt über:
  • Modernsten Korrosionsschutz
  • Sichtbare Qualität
  • Europaweite Sicherheit gemäß ETA (Europäische Technische Bewertung)
  • Komfortable Bemessungssoftware
Die neue DETAN Broschüre zeigt Ihnen zahlreiche, unterschiedliche Anwendungsbereiche mit den entsprechenden Anforderungen und Lösungen.

DETAN Stabsysteme sind die perfekte Lösung, wenn Sie filigrane und leistungsfähige Konstruktionen für den dauerhaften Einsatz suchen.

01.03.2016 - HALFEN ψ-Calculator – Wärmebrückentool für HALFEN HIT Iso-Elemente

Die HALFEN HIT Iso-Elemente sind tragende wärmedämmende Elemente für die thermische Trennung von Stahlbetonbauteilen.  Im Rahmen des Wärmeschutznachweises nach der Energieeinsparverordnung EnEV werden Berechnungen der Wärmebrücken durchgeführt. Zur Bemessung dieser Wärmebrücken im Bereich der Balkonanschlüsse sind ψ-Werte erforderlich, um die Konstruktion zu modellieren. Dafür stellt HALFEN entsprechende Kennwerte zur Verfügung.

Mit Hilfe des neuen und innovativen HALFEN ψ-Calculators können Sie schnell und professionell die bauphysikalischen Eigenschaften Ihrer vorliegenden Einbau-Situation mit unseren HIT-Elementen berechnen.

Die Eingabe der erforderlichen Parameter erfolgt in 5 einfachen Schritten:
  • Wandkonstruktion
  • Wandaufbau
  • Deckenaufbau
  • Fenster / Tür
  • HALFEN HIT Iso-Element
Für die Berechnung kann zwischen einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS), einer monolithischen oder zweischaligen Wand sowie einer Sandwichkonstruktion gewählt werden. Alle Wandkonstruktionen bestehen aus unterschiedlichen Schichten, wie beispielsweise dem Außenputz, der Dämmung oder der Tragschicht. Die Materialien, deren Wärmeleitfähigkeit und Abmessungen der einzelnen Schichten können in den weiteren Schritten definiert werden. Zur schnelleren Orientierung werden übliche Standard-Materialien mit ihren Eigenschaften als Auswahlmöglichkeit vorgegeben. Auch Fenster oder Türen oberhalb des Balkons werden mit diesem Tool berücksichtigt.

Die Ergebnisse der ψ-Wert-Berechnung werden als übersichtlicher PDF-Ausdruck mit allen relevanten Parametern ausgegeben und können Ihren Planungs- und Projekt-Unterlagen beigefügt werden. Die PDF-Ausgabe kann individuell mit Ihren Projekt-Angaben ergänzt werden. Per Link können Sie jederzeit bereits erstellte Einbau-Situationen erneut aufrufen und weiter bearbeiten oder an neue Gegebenheiten anpassen.
Für Informationen und Support wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 – 9031 oder ti.stahlbeton@halfen.de.

Die Software erhalten Sie hier zum Download.

16.02.2016 - Neue Version der Bemessungssoftware für HALFEN FPA-Fassadenplattenanker

Zahlreiche neue Funktionen machen die Software für den Anwender noch effektiver.

Neue Features der Software FPA 4.10:
  • Ausdruck eines Elementplanes mit Ankerposition und Typbezeichnung
  • Optimierte Ergebnisdarstellung
  • Ausgabe der Einwirkungen zur Bemessung der Befestigungsmittel
  • Berücksichtigung der tatsächlichen Betongüte und der vorhandenen Bewehrung beim Durchstanznachweis
  • Implementierung der Laststufen 46KN und 56KN für FPA-5AZ
Mit der neuen Version der Bemessungssoftware FPA 4.10 steht Ihnen ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes Tool zur Verfügung.

Überzeugen Sie sich selbst!

01.02.2016 - Neue Zulassung für HALFEN MBT Bewehrungsanschluss

Die Gültigkeit der allgemeinen bauaufsichtliche Zulassung für den HALFEN MBT Bewehrungsanschluss ist verlängert worden. Neben den bisherigen Anwendungsbereichen ist jetzt auch die Anwendung bei Betonstahl BSt 420 S durch die Zulassung abgedeckt. Dies bietet noch mehr Sicherheit in Planung und Ausführung von Baumaßnahmen an Bestandsbauten.

Der Bewehrungsanschluss MBT ist eine Muffenverbindung für Betonstahl von 10 bis 40 mm Durchmesser. Es ist keine Bearbeitung des Betonstahls erforderlich: kein Gewindeschneiden, kein Verpressen, kein Schweißen. Der MBT-Bewehrungsanschluss ist daher die ideale Lösung für Neubau, Sanierungen und Erweiterungen. Die MBT Muffe ist geeignet für eine Vielzahl von Durchmessern, Stahlsorten und Anwendungen und bietet damit eine hohe Flexibilität.

Die Zulassung Nr. Z-1.5-10 erhalten Sie hier zum Download. Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 – 9031 oder ti.stahlbeton@halfen.de.

20.01.2016 - Neue Bemessungssoftware für HALFEN SPA-Sandwichplattenanker

Mit dem integrierten FE-Kern können nun auch komplexe Plattengeometrien sicher und zuverlässig bemessen werden.

Zahlreiche neue Funktionen machen die Software für den Anwender noch effektiver.

Neue Features der Software SPA 4.00:
  • FEM-Berechnung für alle Systeme (SPA, FA, MVA)
    -> genaue Ermittlung der horizontalen Einwirkungen auf alle Traganker und Nadeln auch für
    - Platten mit komplexen Geometrien (z.B. große Öffnungen, polygone Vorsatzschichten, etc.)
    - Platten mit großen Überständen durch exakte Berücksichtigung der Windlasten
    - Platten mit frei gewählter Anker- und Nadelplatzierung außerhalb des Rasters
  • Freie Platzierung der Traganker durch Anwender möglich
  • Tragwiderstände nach aktueller Zulassung für SPA, FA und MVA
  • Prüffähiger Ausdruck mit Lastangaben für alle Anker- und Nadelpositionen
  • Funktionale Gruppierung der Icons
  • Aktualisiertes Windlasttool
Mit der neuen Version der Bemessungssoftware SPA 4.00 steht Ihnen ein leistungsstarkes Tool zur Verfügung.

Überzeugen Sie sich selbst!

05.01.2016 - Neue ETA für DEMU Hülsenanker T-FIXX® und Bolzenanker 1988/1985 mit Brandwiderstand

Ab dem 05.01.2016 steht für die DEMU Hülsenanker -FIXX® und Bolzenanker 1988/1985 eine neue Zulassung mit Brandwiderständen zur Verfügung.

Folgende neue Dokumente/Tools stehen für Sie bereit:

Zulassung
  • T-FIXX®: Neue ETA-13/0222 (Europäische Technische Bewertung - ETB) auf Basis der Bauproduktenverordnung, jetzt mit Brandwiderständen.
  • DEMU Bolzenanker 1988 und 1985: Neue ETA-13/0401 (Europäische Technische Bewertung - ETB) auf Basis der Bauproduktenverordnung, jetzt mit Brandwiderständen.
     
Bemessungssoftware
  • Zur Unterstützung der Planung steht die neue Bemessungssoftware DEMU 4.1 auf unserer Homepage zum Download bereit.
  • Neu: Brandnachweis, Berechnung 2-achsiger Biegung (Doppelbiegung), erweiterte Hilfedatei.
  • Zusätzliche Funktionen, Verbesserungen sowie Fehlerbehebung im Vergleich zur Vorgängerversion
 
Katalog
  • Ab sofort steht Ihnen die neue Produktinformation Technik DEMU-FIX 16 bzw. 16-E in deutsch bzw. englisch als PDF auf unserer Homepage zur Verfügung.
  • Neu: Hinweis auf neue ETB‘s / Brandwiderstände, Angabe aufnehmbarer Querlasten, neues Softwarekapitel, neue Montagehilfe „Positionsplatte“ zum Einbau von Ankergruppen.

14.12.2015 - Neue HALFEN Preisliste ab 1.2.2016

Ab sofort steht die HALFEN Preisliste 2016 und die aktuellen Teuerungs- und Legierungszuschläge zum Download bereit.

05.11.2015 - HALFEN mit Architects‘ Darling® Gold Award 2015 ausgezeichnet

Bei den von Heinze ausgelobten Architects‘ Darling® Awards in Celle wählten Planer und Architekten HALFEN als ihren Favoriten und Branchensieger in der Kategorie „Befestigungstechnik“.

Im Rahmen des Celler Werktages wurden am 3. November 2015 in festlichem Rahmen die Hersteller ausgezeichnet, welche in verschiedenen Produktbereichen zu den Lieblingen der Architekten zählen.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Wahl!

Die herausragenden Bewertungsergebnisse insbesondere im Bereich „Qualität“ und „Sicherheit“ bestärken unseren Anspruch, weiterhin als verlässlicher Partner mit innovativen Produkten stets die besten technischen Lösungen zu beraten und zu liefern, um unseren Kunden überall auf der Welt noch einen Schritt näher zu sein

01.11.2015 - HALFEN HIT MV Balkonanschluss mit neuen Tragstufen

HALFEN erweitert das Sortiment der Tragstufen bei HIT MV Kragplattenanschlüssen um kleinere Tragstufen, um auch bei kleineren Balkonauskragungen und architektonischen Details, wie Vordächern, eine wirtschaftliche Lösung zu bieten.

Diese Konstruktionen müssen wärmedämmend angeschlossen werden. Hierfür stehen ab jetzt kleinere Elemente mit besseren Wärmedämmeigenschaften zur Verfügung.
  • Zusätzlich niedrigere Tragstufen mit jeweils zwei und drei Traggliedern für wirtschaftlichere Planung kleiner Auskragungen
  • Bessere Dämmeigenschaften durch Reduktion der Zugstäbe und CSB-Druckschublager

Der Planungskatalog HIT-XS 15 enthält die neuen Typen und ergänzt den HALFEN HIT Gesamtkatalog HALFEN HIT 15.1.  Beide können Sie als PDF herunterladen. Sie enthalten Bemessungstabellen für die schnelle und unkomplizierte Bemessung nach Zulassung. Werfen Sie gleich einen Blick hinein!

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung erhalten Sie ebenfalls hier zum Download.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 – 9031 oder ti.stahlbeton@halfen.de.

01.10.2015 - Der neue HALFEN BRA-L4 Brüstungsplattenanker

Seit dem 1. Oktober 2015 steht Ihnen unser neuer Brüstungsplattenanker BRA-L4 zur Verfügung.
  • Neues Material Lean Duplex ermöglicht Tragfähigkeitssteigerungen bei gleichbleibenden Querschnitten
  • Neue Bemessungssoftware BRA 4.50 mit integriertem Windlasttool ermöglicht einfache und schnelle Bemessung
  • Reduzierte Bauteildicken bei Verwendung von Edelstahlbewehrung möglich
  • Zertifizierte HALFEN Qualität
    (neue Typenprüfung, CE-Kennzeichnung)

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer, sowie in unserer Produktinformation Technik FB 15.1.

Darüber hinaus steht Ihnen unsere neue Bemessungssoftware BRA 4.50 zum Download zur Verfügung.

17.08.2015 - Neuer Planungskatalog für HALFEN Rückbiegeanschluss HBT

HALFEN bietet als einziger Hersteller einen durch das Deutsche Institut für Bautechnik zugelassenen Rückbiegeanschluss an.

Mit einem neuen, vereinfachten Bemessungskonzept mit nur zwei grundlegenden Fällen der Beanspruchung erreicht der HBT jetzt noch höhere Querkrafttragfähigkeiten als bisher. 
  • Übertragung sowohl von Quer- als auch Längskräften mit Standardkastentypen
  • Geringe Kastenhöhen – Ideal für schlanke Bauteile oder Betonfertigteile
    mit geringen Betonüberdeckungen
  • Mehr Planungssicherheit durch allgemeine bauaufsichtliche Zulassung auf der Basis von praxisnahen Bauteilversuchen
Den aktuellen Planungskatalog HBT15 können Sie hier als PDF herunterladen. Dieser enthält typengeprüfte Bemessungstabellen für die schnelle und unkomplizierte Querkraftbemessung nach Zulassung.

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung und die Typenprüfung erhalten Sie ebenfalls hier zum Download. Werfen Sie gleich einen Blick hinein!

Die passenden Ausschreibungstexte stellen wir Ihnen über die Website www.ausschreiben.de zur Verfügung.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 – 9031 oder ti.stahlbeton@halfen.de.

01.06.2015 - Die HIT Balkonanschluss – Produktfamilie ist nun komplett!

Ab sofort sind die neuen Typen HIT HP/SP-DD AT für Attikakonstruktionen, HIT HP/SP-DV FT für Brüstungen, HIT HP/SP-MV OT für Deckenkonsolen und HIT HP/SP-ZZ HT als Ergänzungselemente verfügbar. Mit diesen Elementen ist das Sortiment der Anschlüsse für thermische Trennungen in der neuen HIT-Generation komplett.

Die Elemente sind alle in den Dämmstärken 80 mm und 120 mm verfügbar. Als Dämmmaterial wird nicht brennbare Mineralwolle der Klasse 1 verwendet. Daher erfüllen natürlich alle Anschlüsse die höchsten Anforderungen der Brandschutzklasse REI 120. 

Eine Auswahl von jeweils zwei Tragstufen für die Elemente DD-AT, DV-FT und MV-OT ermöglicht eine wirtschaftliche Planung. 

Bügel für die Typen DD-AT und DV-FT liefern wir auf Wunsch gern mit.

Ausführliche Informationen dazu finden Sie in unserer Produktinformation HIT-PAT 15.

18.05.2015 - Neue HALFEN Software DEMU 4.00

Ab sofort steht das neue Bemessungsprogramm DEMU 4.00 zum Download bereit.

Mit dieser komplett überarbeiteten Version können sowohl die DEMU Hülsenanker  T-FIXX® als auch die Bolzenanker (Typen 1988, 1985 und 1980-P) als Einzel- oder Gruppenbefestigung mit bis zu 8 Ankern einfach und zuverlässig berechnet werden.

Die neu gestaltete Programmoberfläche, erweiterte Optionen in der Projektverwaltung, mehr Möglichkeiten bei der Eingabe von Lasten, Bauteileigenschaften und Ankeranordnungen sowie weitere Features sind fester Bestandteil dieses zuverlässigen und leistungsstarken Tools zur sicheren Bemessung von Dauerbefestigungen im Beton.

Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Produktinformation Technik „DEMU Hülsenanker“. Die zugehörige Software DEMU 4.00 finden Sie hier.

31.03.2015 - NEU: HALFEN HBT – Der Rückbiegeanschluss mit Zulassung

Ab sofort ist der HALFEN HBT Rückbiegeanschluss auch mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung erhältlich.

HALFEN bietet damit als einziger Hersteller einen durch das Deutsche Institut für Bautechnik zugelassenen Rückbiegeanschluss an.

Dies bedeutet für Sie noch höhere Querkrafttragfähigkeiten, mehr Sicherheit und noch jede Menge weitere Vorteile. Eine ersten Überblick finden Sie in unserem Flyer.

Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Nr. Z-21.8-2035 erhalten Sie hier zum Download. Werfen Sie gleich einen Blick hinein!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 – 9031 oder ti.stahlbeton@halfen.de.

16.03.2015 - Neu: HALFEN 6180 Kugelkopfverschlussabdeckung

Ab sofort ist die HALFEN Kugelkopfverschlussabdeckung für die Lastklassen 1,3; 2,5 und 5,0 erhältlich.

Die HALFEN Kugelkopfverschlussabdeckung wird in Stahlbetonfertigteilelemente eingebaut, die zu einem späteren Zeitpunkt wieder angehoben werden sollen, z.B. Abdeckplatten oder Schachtabdeckungen. Sie dient zur Erzeugung einer planebenen Oberfläche des Fertigteils im Bereich des Transportankers, damit diese gemäß Kundenanforderung  z.B. befahren werden kann.

Durch die Ausführung der Verschlussabdeckung in Edelstahl ist immer eine optisch einwandfreie Ausführung gegeben. Die einfache und sichere Handhabung  begrenzt  den Aufwand bei der Montage.

Weitere Informationen finden Sie in der hier hinterlegten Produktinformation.

24.02.2015 - Neue BIM-kompatible Bauteil-Bibliotheken

HALFEN stellt den CAD-Anwendern ab sofort 3 neue Bauteil-Bibliotheken zur Verfügung.

Unter der HALFEN PARTcommunity stehen jetzt zusätzlich Zeichnungen für die HDB-Durchstanzbewehrung und für Kugelkopf-Transportanker zum Download bereit. Diese Zeichnungen können nach einer kostenlosen Registrierung in einem von 59 unterschiedlichen 3D- oder 31 unterschiedlichen 2D-Formaten exportiert oder unmittelbar in das benutzte CAD-Programm eingefügt werden. Natürlich steht hier auch das von BIM-Anwendungen benutzte IFC-Format zur Verfügung.

Speziell für Tekla-Anwender wurden die HALFEN Balkonanschlüsse des Typs HIT-MV umgesetzt. Nach der Installation der Bauteil-Bibliothek hat der Anwender die Möglichkeit mittels einer komfortablen Menüsteuerung HIT-Elemente auszuwählen und in seiner Zeichnung abzusetzen.

Besuchen Sie auch unsere Bauteil-Bibliotheken im neuen Tekla Warehouse.

16.02.2015 - NEU: HALFEN HBJ-S – Der Betojuster für Stützen

Ab sofort ist der HALFEN HBJ Betojuster auch für plattenartige Fertigteile und für Stützen mit angeformten Fundamenten erhältlich.

Mit dem Betojuster HBJ kann die Montage von Betonfertigteilen einfach und effizient ausgeführt werden. Dank der leichten Justierbarkeit ohne Spezialwerkzeuge wird die Arbeitssicherheit während der Montage erhöht und gleichzeitig das Risiko von Beschädigungen an den Fertigteilen minimiert.

Ausführliche Informationen zum Betojuster HBJ-W und HBJ-S finden Sie in unserer Produktinformation Technik HBJ 14.

16.02.2015 - Neue Bemessungssoftware für HALFEN FPA-Fassadenplattenanker

Mit dem integrierten FE-Kern können nun auch komplexe Plattengeometrien sicher und zuverlässig bemessen werden. Zahlreiche neue Funktionen machen die Software für den Anwender noch effektiver.

Neue Features der Software FPA 4.00:
  • Bemessung asymmetrischer Plattengeometrien bzw. Ankeranordnungen mittels integriertem FE-Kern
  • Erweiterte Wandabstände für Fassadenplattenanker und Druckschrauben
  • Sämtliches Zubehör (Horizontalanker, Sogsicherungen, Befestigungsmittel) integriert
  • Voreingestellte Plattenkonturen (U, L, T, etc.)
  • Ausgabe der Stückliste getrennt nach Einbau- und Montageteilen
  • Integriertes Windlasttool
  • Übernahme von Verstiftungslasten  
Mit der neuen Version der Bemessungssoftware FPA 4.00 steht Ihnen ein benutzerfreundliches und leistungsstarkes Tool zur Verfügung.

Überzeugen Sie sich selbst!

02.02.2015 - Die neuen HIT Balkonanschlüsse sind da!

Ab sofort sind die neuen Produkttypen ZD und MD lieferbar.

Die Produktreihe HIT deckt damit als Komplettsystem den gesamten Anwendungsbereich der thermischen Trennung für Balkone der unterschiedlichsten Konstruktionen ab.

Das „D“ (Double) in der Bezeichnung kennzeichnet jeweils die Querkrafttragfähigkeit in beide Richtungen.

Die beiden Versionen MD und ZD unterscheiden sich hinsichtlich der Momententragfähigkeit. Die MD („Moment“) eignen sich folglich für eingespannte Anschlüsse wie z.B. frei auskragende Balkone. Die ZD („Zero“) dagegen kommen typischerweise bei gestützten Balkonen zum Einsatz, bei denen sowohl positive als auch negative Querkräfte übertragen werden müssen. Auch zwängungsfreie Lagerungen sind mit dem ZD möglich.

Mit der Produktreihe HIT-SP - Superior Performance - bietet HALFEN jede Anschlussvariante auch mit erhöhter Wärmedämmung an. Wie alle HIT-HP und –SP-Elemente erfüllen auch die neuen Varianten standardmäßig die höchsten Anforderungen der Brandschutzklasse REI 120.

HIT bietet mit seiner enormen Produktvielfalt für jede Herausforderung eine passgenaue Produktlösung. Dies bedeutet für den Planer noch mehr gestalterische Freiheit und noch jede Menge weitere Vorteile.

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserer Produktinformation Technik HIT 15.

02.02.2015 - Erteilung von Zertifikaten durch das Passivhaus Institut für HIT-SP ZV Elemente

Das Passivhaus-Institut zertifiziert in den zwei unterschiedlichen Kategorien „Energiesparkomponente“ (früher: „wärmebrückenarme Konstruktion“) und „Zertifizierte Passivhaus Komponente“ (früher: „wärmebrückenfreie Konstruktion“). Das Erreichen beider Kategorien ist ein Erfolg, die „Zertifizierte Passivhaus Komponente“ ist die höherwertige Kategorie. Hier wurden nun die vier kleinsten Tragstufen der HIT-SP ZV in vier Deckenstärken durch das Passivhausinstitut geprüft.

Für kleinere Deckenhöhen erreichen alle vier geprüften Elemente die Kategorie „Zertifizierte Passivhaus Komponente“. Das Element HIT-SP ZV 0202-hh-100-30-06 erreicht z.B. diese Kategorie über alle 4 geprüften Deckenstärken. Die weiteren Kombinationen erreichen mindestens die Kategorie „Energiesparkomponente“.

Die Zertifikate liegen in deutscher und englischer Sprache vor und sind bis zum 31.12.2015 gültig. Auf der BAU in München hat es eine offizielle Übergabe der Zertifikate durch einen Vertreter des Passivhaus-Institutes an HALFEN gegeben. Die Zertifikate wurden außerdem auf der Homepage des Passivhaus-Institutes veröffentlicht.

15.12.2014 - Neue HALFEN Preisliste ab 1.2.2015

Ab sofort steht die HALFEN Preisliste 2015 und die aktuellen Teuerungs- und Legierungszuschläge zum Download bereit.

04.12.2014 - Neue Ausschreibungstexte

Nach der neuen DIN EN 1090 und der damit verbundenen CE Kennzeichnung für unsere warmgewalzten Schienen und Konsolen, haben wir die Neuerung zum Anlass genommen, um unsere Ausschreibungstexte für all unsere Schienen zu überarbeiten. Wir haben sie aktualisiert, vervollständigt und vereinheitlicht und stellen sie Ihnen über unsere Website auf ausschreiben.de in den gängigen Formaten .word und .da-81 zur Verfügung. Des weiteren sind unsere Ausschreibungstexte auch im Ausschreibungsmanager bei heinze.de publiziert. Schauen Sie gerne einmal rein.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an uns unter 02173/970 - 9021.

01.12.2014 - NEU: Flyer DEMU Hülsenanker T-FIXX und Bolzenanker

Wir freuen uns Ihnen den neuen Flyer der DEMU Hülsenanker T-FIXX und Bolzenanker vorzustellen.

Anwendungsbereiche, Produkt-Eigenschaften und –Vorteile inkl. Produktportfolio werden in übersichtlicher Form veranschaulicht.

31.10.2014 - NEU: Das bewährte HD-Transportankersystem ist jetzt um die Lastklasse 25,0 erweitert

Das HD-Transportankersystem, welches insbesondere für dünne Bauelemente mit hohen optischen Anforderungen geeignet ist, wurde um die Lastklasse 25,0 erweitert und ist im Anwendungsfall auch als Edelstahlvariante lieferbar.

Der hierfür verwendete Hochleistungsstahl garantiert eine gute elastische und plastische Verformung, um die gewünschten Produkteigenschaften zu gewährleisten.

HALFEN ist das erste Unternehmen, welches den Hülsentransportanker mit einer Tragfähigkeit von bis zur Lastklasse 25,0 anbietet.

Weitere technische Informationen finden Sie im hier hinterlegten Katalog.

26.08.2014 - Die neuen HIT-HP/SP ZV Elemente mit optimierten Wärmedämmeigenschaften durch weniger Tragglieder

Im Rahmen des Zulassungsverfahrens der Europäisch Technischen Zulassung ETA-13/0546 sowie der Allgemeinen Bauaufsichtlichen Zulassung Z-15.7-312 wurde nachgewiesen, dass für den HIT-HP/SP ZV die Mindestanzahl der Druckschublager (CSB) auf 3 bzw. 2 je Meter sowie die Mindestanzahl der Querkraftstäbe auf bis zu 2 je Meter reduziert werden kann. Insbesondere bei kleinen Laststufen führt diese Optimierung zu einer signifikanten Verbesserung der Wärmedämmeigenschaften.

Der HIT-HP/SP ZV ist ein Plattenanschlusselement für gelenkig gelagerte, gestützte Balkonplatten. Er ersetzt die Typen HIT-BQ und HIT-BQZ und ist eine Kombination von Querkraftstäben und CSB. Diese Kombination ermöglicht den optimalen Einsatz der Tragglieder, so dass die einwirkende Querkraft sowohl von den Querkraftstäben als auch von den CSB übertragen wird. Hierbei ist zu beachten, dass für den Nachweis der Betondruckstrebentragfähigkeit der Platte (1/3 VRd,max) nur der Traganteil der Querkraftstäbe berücksichtigt werden muss. Der Traganteil der CSB darf zusätzlich angesetzt werden. Damit hat HALFEN mit dem Halfen Iso-Element HIT-HP/SP ZV das einzige Querkraftelement, das Kräfte oberhalb von 1/3 VRd,max übertragen darf.

Analog zum HIT-HP/SP MV ist der HIT-HP/SP ZV in den Elementbreiten 25 cm, 50 cm und 100 cm lieferbar und erfüllt serienmäßig die Anforderungen an die Feuerwiderstandsklasse REI 120. Im Katalog HIT-ZV 14 sind alle wesentlichen technischen Informationen zusammengestellt. Werfen Sie gleich einen Blick hinein.

25.08.2014 - Neue Typenprüfung für den HALFEN HCC Stützenschuh

Die neue Typenprüfung für den HALFEN HCC Stützenschuh steht ab sofort zum Download bereit.

Die Tragfähigkeiten sind in der aktuellen Typenprüfung nach den derzeit gültigen europäischen Normen (Eurocode) für Stahlbau und Stahlbetonbau nachgewiesen. Außerdem sind die alternativen Ausführungsvarianten mit höchstduktilem Betonstahl B500C für Bauten in erdbebengefährdeten Gebieten und die Kombination mit dem HALFEN Schraubanschluss HBS-05  in die Typenprüfung aufgenommen worden. Letztere Variante hat unter anderem den Vorteil, dass ein Übergreifungsstoß mit der Längsbewehrung der Fertigteilstütze entfallen kann.

Die HALFEN HCC Stützenschuhe sind Bauteilverbindungen zur Ausbildung von Stößen und Fußeinspannungen von Fertigteil-Stützen aus Stahlbeton. Die HALFEN HCC Stützenschuhe können zusammen mit den HALFEN Ankerbolzen HAB H bzw. HAB MH verwendet werden. Die Vorteile des vorgefertigten Systems mit Schraubanschluss liegen in der schnellen Montage. Die Verbindung ist einfach zu justieren und sofort kraftschlüssig, so dass keine  Montagestreben erforderlich sind.

24.07.2014 - NEU: HK4-Thermo-Konsole und Fertigteilstürze HTA-ES

HALFEN präsentiert die neue Verblendmauerwerkskonsole HK4-Thermo. Effizientere Stähle und ein neues Design verhelfen der Konsole zu einem schlankeren Aufbau bei gleicher Tragkraft. Die Wärmebrücken-Verlustkoeffizienten χ konnten um bis zu 48% gesenkt werden.

Die neue HK4-Thermo Verblendmauerwerkskonsole ist weiterhin in allen bewährten Standardtypen und als Sonderkonsole für schwierige Einbausituationen verfügbar. Der Planer  kann noch wirtschaftlicher planen, da durch den niedrigeren Wärmedurchgang Dämmung eingespart werden kann. Die bekannte HK4-Planungssoftware steht auch für die HK4-Thermo Verblendmauerwerkskonsole zur Verfügung.

HTA-ES jetzt mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung!
Unsere Verankerung für Fertigteilstürze HTA-ES hat eine Zulassung. Hohe Vertikallasten gepaart mit der Realisierbarkeit von schlanken Fertigteilstürzen zeichnen die HTA-ES aus.

24.07.2014 - CE-Kennzeichnung in der HALFEN Bewehrungstechnik

Aus dem Produktbereich Bewehrungstechnik wird für den HALFEN HCC Stützenschuh und für die HALFEN HSCC Stahlkonsole, die CE-Kennzeichnung nach EN 1090 eingeführt. Die Leistungserklärungen stehen zum Download zur Verfügung.

CE-Kennzeichnung in der HALFEN Montagetechnik

Pflicht ab 01.07.2014: CE-Kennzeichnung in der HALFEN Montagetechnik

HALFEN wird als einer der ersten im europäischen Markt den neuen europäischen Standards gerecht und führt ab sofort die CE-Kennzeichnung EN 1090-1 und EN 1090-2 ein.

Ab dem 01.07.2014 müssen alle Hersteller und Inverkehrbringer von tragenden Bauprodukten aus Stahl sich zwingend an diese Normen halten. Fehlt die CE-Kennzeichnung und Zertifizierung nach EN 1090 drohen bei Haftungsfragen rechtliche Konsequenzen.

HALFEN bietet seinen Kunden mit der CE-Kennzeichnung eine 100% Planungssicherheit. Mit der Leistungserklärung, die nach der Bauproduktenverordnung zwingend erforderlich ist, sind auch Bemessungslasten nach EN 1993-1 deklariert. Hierfür haben unsere HALFEN-Ingenieure statische Berechnungen und eigens Versuche durchgeführt. Mit der Leistungserklärung übernimmt HALFEN hierfür die Garantie und für Sie als Planer sind keine Nachweise mehr erforderlich. Somit können Sie schneller arbeiten und viel Zeit bei der Planung sparen.

Eine erste Übersicht zur CE-Kennzeichnung finden Sie im hier hinterlegten Flyer, ausführlichere Informationen erhalten Sie in unseren technischen Katalogen. Die Leistungserklärungen können Sie hier einsehen.

16.06.2014 - Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V zeichnet ab 2014 die Unternehmen mit dem Siegel „Innovativ durch Forschung“ aus, die sich besonders im Bereich Forschung und Entwicklung engagieren.
Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass HALFEN das FuE-Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. erhalten hat.

24.02.2014 - Neue HTA-CE Software zur Bemessung von Halfenschienen nach Europäisch Technischer Zulassung (ETA)

Die neue Version HTA 2.20 steht ab sofort zum Download bereit. Neben kleineren Änderungen berücksichtigt die Software nun die bei einigen Profilen erhöhte Lippentragfähigkeit von bis zu 75 %.

17.02.2014 - Neue HIT-Software, Version 7.40 zur Berechnung thermischer Trennelemente nach Europäisch Technischer Zulassung (ETA)

Nachdem es HALFEN als erstem Anbieter von Balkonanschlüssen gelungen ist, eine Europäisch Technische Zulassung für die innovativen thermischen Trennelemente HIT-HP/SP zu erhalten, wurde auch das bewährte Software-Programm angepasst.

Neben einer ETA-konformen Berechnung der HIT-HP/SP MV – Elemente für frei auskragende Balkonplatten sind in der Software auch die neuen HIT-HP/SP ZV – Elemente für gelenkig gelagerte, unterstützte Platten aufgenommen.

Somit ist das vielseitige Produktprogramm vom Katalog bis zum Bemessungsprogramm abgerundet.

-> zum Downloadbereich

13.02.2014 - Iceberg-Palast Sotschi

Olympia - HALFEN lieferte für den Iceberg-Palast in Sotschi die DETAN-Stabsysteme Durchmesser 20 bis 95 mm zur Aussteifung der Dachkonstruktion.

02.01.2014 - Europäische Technische Zulassung (ETA) für HALFEN HIT-HP/SP

Als erster Anbieter von Balkonanschlüssen ist es uns gelungen, für HALFEN HIT-HP/SP Elemente eine Europäisch Technische Zulassung (ETA) zu erhalten. Die ETA-13/0546 enthält alle derzeit im Markt eingeführten Halfen-Iso-Elemente HIT-HP/SP. Das sind die Typen MV inklusive der Sondertypen der mehrteiligen Ausführung, Eckelemente, OU und OD für Konstruktionen mit Höhenversatz sowie ZV für gelenkig gelagerte Balkonplatten. Mit diesen Typen sind die Hauptanwendungsbereiche abgedeckt.

Das Bemessungskonzept des HIT-HP/SP ist somit nun europaweit einheitlich geregelt und bietet Flexibilität und Planungssicherheit.

Neben dem Bemessungsmodell und weiteren konstruktiven Hinweisen sind erstmals die Wärmebrückenkennwerte (Ψ, θmin und fRsi) sowie die Trittschallpegeldifferenzwerte (ΔLn,W) der Halfen Iso-Elemente HIT-HP/SP MV und HIT-HP/SP ZV europäisch zugelassen. HALFEN stellt somit bauaufsichtlich zugelassene bauphysikalische Wertekataloge zur Verfügung, deren Grundlagen transparent und detailliert technisch geregelt sind. Die Verwendung der Ψ-Werte wird damit erneut amtlich bestätigt.

Im Katalog HIT 14 sind alle wesentlichen technischen Informationen zusammengestellt. Ab dem 02.01.2014 werden die Halfen-Iso-Elemente HIT-HP/SP mit einer CE-Kennzeichnung ausgeliefert.

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns an.

22.11.2013 - Europäisch Technische Zulassung für HALFEN HIT-HP/SP Elemente

Als erster Anbieter von Balkonanschlüssen ist es uns gelungen, für HALFEN HIT-HP/SP Elemente eine Europäisch Technische Zulassung (ETA) zu erhalten. Dies bedeutet mehr Schutz, Sicherheit, Qualität und Service – und noch jede Menge weitere Vorteile, auf die Sie sich verlassen können!

Mit der ETA werden HALFEN HIT-HP/SP Elemente nach einem einheitlichen Bemessungskonzept für ganz Europa bemessen, es sind keine nationalen Zulassungen mehr erforderlich. Die CE-Kennzeichnung ist international anerkannt und gibt damit Planungssicherheit.

International zugelassene psi-Werte regeln die Vorgaben des Wärmeschutzes einheitlich und erleichtern damit die Planung. Zudem können nun Plattendicken bis 35cm mit Zulassung realisiert werden.

Ab Januar ist HIT-HP/SP nach ETA Europäisch-technischer Zulassung lieferbar.

02.10.2013 - NEU: HIT-HP/SP ZV

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass HALFEN die Ergänzung der Allgemeinen Bauaufsichtlichen Zulassung Z-15.7-293 bezüglich der Halfen-Iso-Element HIT-HP/SP ZV erhalten hat.

Der HIT-HP/SP ZV ist ein Plattenanschlusselement für gelenkig gelagerte, gestützte Balkonplatten. Er ersetzt die Typen HIT-BQ und HIT-BQZ und ist eine Kombination von Querkraftstäben und Druckschublagern (CSB). Diese Kombination ermöglicht den optimalen Einsatz der Tragglieder, so dass die einwirkende Querkraft sowohl von den Querkraftstäben als auch von den CSB übertragen wird. Hierbei ist zu beachten, dass für den Nachweis der Betondruckstrebentragfähigkeit der Platte (1/3 VRd,max) nur der Traganteil der Querkraftstäbe berücksichtigt werden muss. Der Traganteil der CSB darf zusätzlich angesetzt werden. Damit hat HALFEN mit dem Halfen Iso-Element HIT-HP/SP ZV das einzige Querkraftelement, das Kräfte oberhalb von 1/3 VRd,max übertragen darf.

Analog zum HIT-HP/SP MV ist der HIT-HP/SP ZV in den Elementbreiten 25 cm, 50 cm und 100 cm lieferbar und erfüllt serienmäßig die Anforderungen an die Feuerwiderstandsklasse REI 120. Im hier hinterlegten Katalog HIT-ZV 13 sind alle wesentlichen technischen Informationen zusammengestellt. Werfen Sie gleich einen Blick hinein.

29.06.2015 - HALFEN ALS EINES DER INNOVATIVSTEN UNTERNEHMEN DEUTSCHLANDS AUSGEZEICHNET

Innovationen stehen bei der HALFEN GmbH, einem der führenden Anbieter im Bereich  Befestigungstechnik, besonders im Fokus. Das Unternehmen  wurde am 26. Juni 2015 mit dem „Top 100“ Gütesiegel für Innovation im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Essen geehrt.  Die innovativsten Unternehmen Deutschlands erhalten seit über 20 Jahren das "Top 100"-Siegel.

„Innovation ist einer der wichtigsten Wegbereiter für zukünftigen Erfolg. Deshalb ist Innovationsmanagement ein fester Bestandteil unseres Geschäftsmodells“, so Richard Wachter, Geschäftsführer HALFEN.

HALFEN setzt auf den Teamgeist seiner Mitarbeiter, die ihre Ideen hinsichtlich innovativer Produkte, Technologien und Prozesse verwirklichen und damit letztendlich Markterfolge generieren. Über die deutschen Grenzen hinaus haben HALFEN Mitarbeiter ein Innovationsnetzwerk aufgebaut, das alle Standorte weltweit umfasst. Zentrale Ansprechpartner aus  A L L E N  Unternehmensbereichen koordinieren den Prozess von der ursprünglichen Idee bis hin zur Realisierung. Der Einsatz von Projekt Management Tools, von Entscheidungsgates sowie regelmäßige Kommunikation sind wichtige Treiber für den Erfolg. Die frühzeitige Einbindung von Kunden und Partnern ist selbstverständlich.

Für Geschäftsführer Richard Wachter ist der „Top 100“ Preis etwas Besonderes: „Innovation ist Managementverantwortung. Jeder Mitarbeiter von HALFEN ist als Innovationsmanager verantwortlich für diesen Erfolg. Deswegen gebührt mein Dank allen unseren Mitarbeitern für das Erreichen der ‚Top 100’-Auszeichnung. Dies ist ein weiterer, bedeutender Schritt für unsere gemeinsamen Ziele, HALFEN als ‚YOUR BEST CONNECTIONS’ auszubauen.“

Für sein Innovationsklima erhält HALFEN jetzt das Gütesiegel „Top 100“, bedeutendster Award für den deutschen Mittelstand. Mit dem Gütesiegel werden Mittelständler ausgezeichnet, die besonders innovativ sind. Um herauszufinden, welche Unternehmen das sind, prüfte die Wirtschaftsuniversität Wien über mehrere Monate das Innovationsverhalten von insgesamt 302 mittelständischen Unternehmen in Deutschland. Die 100 besten, darunter HALFEN, tragen das Gütesiegel für ein Jahr. Weitere Informationen zur zu den weiteren 99 ausgezeichneten Preisträgern und zum Projekt „Top 100“ gibt es unter bzw. www.top100.de