Presse

30.01.2017 - Textilbewehrte Betonfassaden – innovativ und modern

Architekten schätzen die moderne Optik und die vielfältigen gestalterischen Möglichkeiten, die sich mit vorgehängten Betonfassaden realisieren lassen. Sie machen heute in zahlreichen Städten Gebäude zum Blickfang und haben sich geradezu zu einem Architekturtrend entwickelt. Besonders im Neubaubereich ist man mittlerweile frei in Form- und Farbgestaltung.

Doch es ist nicht nur die Optik, weshalb sich Planer und Bauherren immer öfter für solche Fassadenkonstruktionen entscheiden. Es sind auch ihre handfesten wirtschaftlichen und bauphysikalischen Vorteile. Das gilt insbesondere für die neue Generation dünner großformatiger Betonfassaden. Mit dem HALFEN Befestigungssystem FPA-SL30 können Fassadenelemente mit einer Dicke von nur 30mm aufgehängt werden.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - Sofort belastbare Verbindungen von Betonfertigteilen – ein neuer Trend in der Fertigteilindustrie

Herkömmliche Betonfertigteil-verbindungen mit flexiblen Seilschlaufen oder bauseitig rückgebogenen Betonstählen müssen in der Anschlussfuge mit einem Vergussmörtel vergossen werden und sind somit nicht unmittelbar nach der Montage voll tragfähig. Für den weiteren Bau- bzw. Montageablauf sind temporäre Abstützungen notwendig, um die Standsicherheit der aufgestellten Fertigteile sicher zu stellen. Wartezeiten für die Erhärtung des Vergussmörtels beeinflussen den weiteren Baufortschritt.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - Neue Mauerwerkskonsole mit stark reduziertem Wärmedurchgang

Verblendmauerwerksfassaden sind optisch attraktiv, wirtschaftlich, langlebig und bieten nachhaltigen Schutz vor Lärm, Wärme oder Kälte und Witterungseinflüssen. Deshalb sind sie im Neu- und Sanierungsbau nach wie vor gefragt. Für die dauerhaft sichere Konstruktion der Klinkerfassade sorgen die Konsolanker von HALFEN. Sie dienen zur Aufnahme des Eigengewichts von Verblendmauerwerksschalen und dessen Weiterleitung in die Gebäudetragschale.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - HALFIX – das neue wandelbare Positionssystem von HALFEN

Mit dem neuen HALFIX-System präsentiert HALFEN als einer der weltweit ersten Hersteller ein wandelbares Positionssystem. Im Gegensatz zu dem klassischen Montage- und Befestigungssystem Schiene-Schraube bietet HALFIX die Möglichkeit die einmal eingestellte Position für eine zeitlich unabhängige Wiederverwendung zu speichern. HALFIX stellt somit die Weichen für die Anpassung an zukünftige, noch undefinierte Zustände und schafft dadurch eine völlig neue Art von Befestigungssystem.

Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - Der Unverwechselbare – HALFEN Balkonanschluss HIT-MVX

Die neuen HALFEN Iso-Elemente HIT-MVX mit patentierten doppelsymmetrischen Druckschublagern (CSB) können unabhängig von der Decken- oder Balkonrichtung eingebaut werden. Hierdurch werden Planungs- und Anwendungsfehler vermieden und somit das Risiko von Sach- und Personenschäden deutlich reduziert. Ferner wurden die bauphysikalischen Kennwerte um bis zu 30 % verbessert.

Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - HALFEN – Ihr Partner für BIM

HALFEN, Ihr Partner für BIM (Building Information Modeling), stellt Ihnen seine (Tekla-) Bauteilkomponenten in 3 BIM-Bibliotheken, der Methode zur Arbeitserleichterung durch die digitale Erfassung und den Austausch aller relevanten Gebäudedaten, zur Verfügung.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

Pressekontakt:

HALFEN GmbH
Marketing & Kommunikation

Tel.: +49 (0) 2173/970-0
Fax: +49 (0) 2173/970-256
E-Mail: kommunikation@halfen.com