30.01.2017 - Sofort belastbare Verbindungen von Betonfertigteilen – ein neuer Trend in der Fertigteilindustrie

Herkömmliche Betonfertigteil-verbindungen mit flexiblen Seilschlaufen oder bauseitig rückgebogenen Betonstählen müssen in der Anschlussfuge mit einem Vergussmörtel vergossen werden und sind somit nicht unmittelbar nach der Montage voll tragfähig. Für den weiteren Bau- bzw. Montageablauf sind temporäre Abstützungen notwendig, um die Standsicherheit der aufgestellten Fertigteile sicher zu stellen. Wartezeiten für die Erhärtung des Vergussmörtels beeinflussen den weiteren Baufortschritt.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - Neue Mauerwerkskonsole mit stark reduziertem Wärmedurchgang

Verblendmauerwerksfassaden sind optisch attraktiv, wirtschaftlich, langlebig und bieten nachhaltigen Schutz vor Lärm, Wärme oder Kälte und Witterungseinflüssen. Deshalb sind sie im Neu- und Sanierungsbau nach wie vor gefragt. Für die dauerhaft sichere Konstruktion der Klinkerfassade sorgen die Konsolanker von HALFEN. Sie dienen zur Aufnahme des Eigengewichts von Verblendmauerwerksschalen und dessen Weiterleitung in die Gebäudetragschale.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - HALFIX – das neue wandelbare Positionssystem von HALFEN

Mit dem neuen HALFIX-System präsentiert HALFEN als einer der weltweit ersten Hersteller ein wandelbares Positionssystem. Im Gegensatz zu dem klassischen Montage- und Befestigungssystem Schiene-Schraube bietet HALFIX die Möglichkeit die einmal eingestellte Position für eine zeitlich unabhängige Wiederverwendung zu speichern. HALFIX stellt somit die Weichen für die Anpassung an zukünftige, noch undefinierte Zustände und schafft dadurch eine völlig neue Art von Befestigungssystem.

Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - Der Unverwechselbare – HALFEN Balkonanschluss HIT-MVX

Die neuen HALFEN Iso-Elemente HIT-MVX mit patentierten doppelsymmetrischen Druckschublagern (CSB) können unabhängig von der Decken- oder Balkonrichtung eingebaut werden. Hierdurch werden Planungs- und Anwendungsfehler vermieden und somit das Risiko von Sach- und Personenschäden deutlich reduziert. Ferner wurden die bauphysikalischen Kennwerte um bis zu 30 % verbessert.

Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

30.01.2017 - HALFEN – Ihr Partner für BIM

HALFEN, Ihr Partner für BIM (Building Information Modeling), stellt Ihnen seine (Tekla-) Bauteilkomponenten in 3 BIM-Bibliotheken, der Methode zur Arbeitserleichterung durch die digitale Erfassung und den Austausch aller relevanten Gebäudedaten, zur Verfügung.
 
Presseinformation lesen (PDF-Dokument)

Presse Archiv

14.01.2013 - Neue Europäische Zulassung der HALFEN HDB Dübelleiste

Die HALFEN HDB Dübelleiste ermöglicht die wirtschaftliche und sichere Erstellung von
Stahlbeton-Flachdecken. Die aktuell verfügbaren Zulassungen für Doppelkopfanker als Durchstanzbewehrung basieren noch auf DIN 1045-1. HALFEN kann nun als erster Hersteller überhaupt für die HDB Dübelleiste eine Europäisch Technische Zulassung (ETA) anbieten, so dass bei Verwendung der HDB Dübelleiste ab sofort eine Eurocode konforme Bemessung möglich ist.

Kompletten Presseartikel lesen (PDF-Dokument)

08.11.2011 - Vorgehängte Natursteinfassade: Die Energiebilanz stimmt auch!

erschienen in der Fachzeitschrift Naturstein, 11/2011

Vorgehängte hinterlüftete Natursteinfassaden sind nicht nur schön, sondern erfüllen auch in jeder Hinsicht die Anforderungen, die heute an die Wärmedämmung von Gebäuden zu stellen sind.

Kompletten Presseartikel lesen (PDF-Dokument)

07.11.2011 - Entwurf- und Bemessungskonzept zum Nachweis von Stahl-Stahlbetonverbindungen

erschienen in der Fachzeitschrift Beton- und Stahlbetonbau, 8/2011

Das kraftschlüssige Verbinden von Stahlbauteilen mit Stahlbetonbauteilen ist von besonderer Bedeutung im allgemeinen Hochbau und im Fertigteilbau genauso wie auch im Ingenieurbau.
Durch die bauaufsichtliche Zulassung des innovativen HSC-B Schraubanschlusses ist es nun möglich, große Lasten in hybriden Strukturen über Schraubanschlüsse zu übertragen, so dass die spezifischen Werkstoffeigenschaften von Baustahl und Stahlbeton optimal genutzt werden. Im vorliegenden Beitrag werden die Ergebnisse der Zulassungsversuche sowie das daraus abgeleitete Bemessungskonzept des Stahlbauanschlusses vorgestellt. Das Bemessungskonzept wurde auf Basis der Versuchsergebnisse abgeleitet und ist Bestandteil der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung Z-15.6-284 [1].

Kompletten Presseartikel lesen (PDF-Dokument)

09.05.2011 - Bemessung von Stahlbetonkonsolen

erschienen in der Fachzeitschrift BFT International 03/2011

Im vorliegenden Beitrag werden zwei ausgewählte Modelle zur Bemessung von Stahlbetonkonsolen vorgestellt und mit aktuellen Versuchsergebnissen verglichen. Weiterhin werden Hinweise zur Verankerung der Zuggurtbewehrung insbesondere in der Konsole gegeben und auf Besonderheiten und Vorteile beim Einsatz des HALFEN Stud Connector (HSC) hingewiesen. Zur weitgehenden Trennung der Konsolherstellung vom primären Bauablauf werden der Nachweis und die Ausbildung der Schubfuge sowie eine alternative Verbügelung vorgestellt.

Kompletten Presseartikel lesen (PDF-Dokument)